Geändert 19-Oct-09
Erstellt 19-Oct-09
18 Fotos

Im Herbst/Winter/Frühjahr laufen immer wieder die Salzwiesen um die Zecheriner Brücke voll. Der Nordwind treibt das Wasser soweit in das Inland hinein, dass mindestens in Anklam manch einer nasse Füße bekommt. Die Wasser-Flächen zwischen dem Peenestrom und der Peene selber, sind dann oft nur noch unterbrochen durch die Bundesstrasse Usedom/Anklam. Auf dem Radweg nach Anklam stand das Wasser locker 150 cm hoch!
Radweg von der Zecheriner Brücke nach Anklam, überschwemmt!

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:
Unterkategorie:
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter: